Oh wie oft höre ich diese Aussage, vor allem wenn jemand erst relativ neu gestartet ist. 💚

Manchmal kommt auch so etwas wie "Ich kann nicht verkaufen!". Hinter diesem Glaubenssatz versteckt sich aber immer etwas ganz anderes! Nämlich oft - um es hart und direkt auszudrücken - "Ich will niemanden etwas andrehen!"

Tatsächlich verkaufen wir uns ständig! Wer möchte sich denn nicht bei einem neuen Arbeitgeber oder bei Leuten, die man gerade kennenlernt, gut darstellen - also verkaufen? In Wirklichkeit haben wir oft beim Thema verkaufen die schmierige oder sogar Druck erzeugende Verkaufstaktik aus früheren Zeiten im Hinterkopf. Ich weiß gar nicht, warum sich dieses Bild so standhaft hält bzw. in die Köpfe der Menschen eingebrannt hat.

Wenn Du ein tolles Produkt oder eine hilfreiche Dienstleistung hast, dann darfst bzw. sollst Du Menschen auch davon erzählen! Dabei bitte auch nicht "vergessen", zu erwähnen, dass man es bei Dir kaufen kann oder Dich buchen! Das passiert öfter als man denkt. 😉 Aber wie bei allen Dingen, macht auch hier die Übung den Meister oder die Meisterin!

Hinterlasse mir einen Kommentar!


Wie ging es Dir bei den ersten Angeboten, die Du machen durftest?
Ich weiß noch, ich hatte ordentlich Herzklopfen. 😉

Lust auf mehr? Dieser Artikel könnte Dich interessieren:

Viel öfter als man denkt, haben nebenberuflich Selbständige ein Problem damit selbstbewusst, ihren Preis zu nennen! Erst vor kurzem erzählte eine Kursteilnehmerin, eine wundervolle junge … weiterlesen