Oft wird Dir durch das Aussprechen von Ideen oder Dingen schon einiges klarer und Fragen des Gegenübers lassen Dir ein Licht aufgehen. Wenn Du als Einzelunternehmer/in - egal, ob haupt- oder nebenberuflich - so alleine vor Dich hin werkst, ist der Austausch und die gegenseitige Inspiration meines Erachtens unbezahlbar.

Früher war mir gar nicht bewusst, wie wichtig und wertvoll dieser Austausch ist. Vor allem mit Menschen, die ähnlich ticken, wie man selbst.

Während Du als Angestellte/r Kollegen hat, mit denen Du ganz selbstverständlich Projekte, Verbesserungen und Ideen besprichst, fällt diese Möglichkeit in der Selbständigkeit plötzlich weg.

Ich selbst bin sowohl in einer Mastermind Gruppe als auch habe ich eine Business Buddy sowie eine Kollegin, die in einem ähnlichen Bereich tätig ist wie ich. Mit diesen Frauen nutze ich immer wieder gerne die Möglichkeit, über Strategien oder Pläne zu sprechen oder mir Feedback zu holen. Im Gegenzug inspiriere auch ich sie, wenn sie auf der Suche nach Ideen oder Lösungen sind. Was ist aber jetzt der Unterschied?

Mastermind

Eine Mastermind ist eine Gruppe von Menschen, die sich zu einem bestimmten Thema oder Bereich zusammentun, um sich auszutauschen. Es gibt die Möglichkeit einer Art Mastermind Club beizutreten, das ist allerdings nicht kostenlos. In dem Fall "moderiert" die Gruppe jemand und Du bekommst meist monatliche Themen, Weiterbildungsmöglichkeiten, Inputs, Vorträge, Webinare bzw. Tipps.

Die zweite Möglichkeit ist, Du gründest selbst eine Mastermind und stellst hierfür gemeinsam mit Deinen KollegInnen die Rahmenbedingungen auf. Wie oft wollt ihr Euch treffen? Gibt es bestimmte Abläufe bzw. Strukturen? Ist die Mastermind Gruppe für ein spezielles Projekt - weil ihr z.B. alle eine ähnliche Art der Veranstaltung plant und Euch gegenseitig unterstützen und Erfahrungen austauschen wollt - oder soll es eine dauerhafte Gruppe werden?

"Meine Business-Buddy ist eine wertvolle Person in meinem Business!"

Business-Buddy

Wer für mich richtig wertvoll ist, ist meine Business Buddy. Mit ihr stehe ich noch enger in Verbindung. Wir wissen, wie es der anderen gerade geht – nicht nur beruflich, sondern teilweise auch privat. Wir unterstützen uns, wenn die Motivation mal im Keller ist und brainstormen, wenn es um neue Dinge geht. Ihr vertraue ich meine Gedanken, Strategien und Pläne an und weiß, dass sie gut aufgehoben sind. Ich bekomme Feedback, wenn ich das möchte bzw. gebe Rückmeldung und ab und an setzt sie mir den Kopf gerade oder verpasst mir einen liebevollen Tritt in den Allerwertesten. Wenn wir uns ein paar Tage nicht lesen, machen wir uns Gedanken, ob alles in Ordnung ist und wenn eine von uns eingeschränkt oder z.B. krank ist, dann unterstützt die andere sie dabei, alles am Laufen zu halten. Diese Verbindung ist ein absolutes Geschenk!

Kollegen mit ähnlichem Gebiet bzw. Zielgruppe

Manchmal ergibt es sich in einem Coaching oder einem gemeinsamen Kurs, dass man sich mit Teilnehmern anfreundet. Die sind meist auf einem ähnlich beruflichen Gebiet unterwegs, wie man selbst und sofern man das Mangel- und Konkurrenzdenken ablegen kann, entstehen hier oft großartige Austauschmöglichkeiten.


Der kürzeste Weg in meine E-Mail-Liste

Du möchtest kostenlos ca. 2-3 Mal im Monat meine Anregungen direkt in Dein Postfach bekommen? Meine Themen sind Business, persönliche Weiterentwicklung und Mindset, ab und an mit etwas ätherischen Ölen sowie Tipps gegen Stress und für Entspannung "gewürzt" - melde Dich gerne hier an.

Wie finde ich jetzt einen Buddy oder eine Mastermind?

Wenn Du einen Buddy für den Austausch im Business suchst, dann ist meine Empfehlung: Schau auf Sympathie und achte auf Dein Bauchgefühl! Wenn Du jemanden kennenlernst, wo es passen könnte, dann „trefft“ Euch mal auf ein Gespräch und Du wirst recht rasch merken, ob ihr auf der gleichen Wellenlänge seid. Lass Dir Zeit, so etwas lässt sich nicht erzwingen oder forcieren. Ungeduld geht hier leider meist nach hinten los.

Auch bzw. vor allem, wenn es um eine bezahlte Mastermind geht, lautet meine Empfehlung auf Deine Intuition zu hören. Lass Dir alle Fakten und Eckdaten geben, sprich mit der Person, die die Mastermind leitet und dann entscheide, ob diese Gruppe etwas für Dich ist.

Welche Form auch immer Du für Dich wählst bzw. findest, ich wünsche Dir viel Erfolg und fruchtbaren Austausch. 💚

Ich bin neugierig:
Hast Du einen Business-Buddy?
Bist Du in einer Mastermind-Gruppe?
Oder hast Du noch eine Frage zu dem Thema?
>>> Nutze die Möglichkeit einen Kommentar auf diesem Artikel zu hinterlassen!